Vegetarische Jiaozi

45 Min.

Mittel

ca. 25 Stück

Teigtaschen mit Gemüsefüllung

Teigtaschen mit Gemüsefüllung

Zutaten

Teig:

225 g glattes Weizenmehl

125 g kaltes Wasser

1 Prise Salz

Füllung:

2 Eier

2 - 3 Karotten

20 g Ingwer, geschält, fein gehackt

180 g chinesischer Bärlauch (alternativ Jungzwiebel)

130 g Tofu Gan (getrockneter Tofu, alternativ klassischer Tofu)

4 EL Sesamöl

4 EL Sojasauce

Optional: 2 EL Sesamöl zum Anbraten

Aiko Sweet Chili Sauce zum Dippen

Aiko Süß Sauer Sauce zum Dippen

Rezept

Alle Zutaten für den Teig zu einer homogenen Masse kneten (ca. 10 Min.) und mindestens 30 Min. zugedeckt rasten lassen.

Eier verquirlen und zu einer Eierspeis verarbeiten, kleinschneiden und beiseite stellen. Karotten fein reiben und etwas salzen. Nach etwa 10 Min. das überschüssige Wasser wegschütten und Karotten ausdrücken. Chinesischen Bärlauch und Tofu sehr klein schneiden. Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und alle Zutaten für die Füllung darin kurz anbraten, beiseite stellen und auskühlen lassen. 

Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Den fertigen Teig in ca. 25 gleich große Stücke teilen und daraus runde dünne Kreise rollen (alternativ kann man auch den gesamten Teig ausrollen und Kreise ausstechen). Ca. 1 EL der Masse in die Mitte des Teiges platzieren. Zu einem Halbmond falten und in der Mitte zusammendrücken. Von links und rechts zusammenfalten. Diesen Vorgang mit den restlichen Teigtaschern wiederholen. Falls zu viel Mehl auf dem Teig ist etwas abstreichen und mit etwas Wasser befeuchten. 

Wasser in einem großen Topf erhitzen und zum Sieden bringen. Teigtaschen vorsichtig darin bei mittlerer Temperatur kochen lassen. Sobald das Wasser zu Kochen beginnt, eine Tasse kaltes Wasser dazu gießen. Diesen Vorgang 3 mal wiederholen. Das Wasser darf nicht zu heiß sein. 

Optional: Die Teigtaschen herausnehmen und in einer Pfanne Öl erhitzen. Die Taschen an der Unterseite zugedeckt goldbraun braten.